Praxistelefon:02841.18555

Vereinbaren Sie einen Termin:
FON 02841.18555

Team der MKG Heugel in Moers

Nachsorge in der Implantologie: Tipps zur optimalen Pflege eines Zahnimplantats

Die moderne Implantologie hat in der Zahnheilkunde rasch ihren festen Platz erobert. Denn ein Zahnimplantat, die künstliche Zahnwurzel, ist als Basis für hochwertigen Zahnersatz nicht mehr wegzudenken. Damit ein Patient jedoch lange Freude an seinem Implantat hat, ist eine konsequente Nachsorge durch den Zahnarzt genauso wichtig wie die richtige Reinigung zu Hause. Die Pflege beginnt beim großen Thema der richtigen Putztechnik und der dafür verwendeten Materialien und geht bis zu regelmäßigen Kontrollbesuchen beim Zahnarzt. Auch die professionelle Zahn- und Implantatreinigung durch spezielles Fachpersonal gehört zur umfassenden Pflege. Als Spezialist für Zahnimplantate in Moers geben wir in diesem Blogbeitrag einen Überblick über die wichtigsten Pflegetipps rund um das neue Implantat. Individuelle Hinweise für die persönliche Pflege hängen von der jeweiligen Zahnsituation ab und werden am besten direkt mit dem Zahnarzt oder einer ausgebildeten Prophylaxeassistentin besprochen.

 

Den Bakterien keine Chance lassen

An sich unterscheidet sich die Zahn- und Mundpflege eines Patienten mit Zahnimplantat nicht von der Putzroutine der anderen Menschen. Die Basics bei der Zahneinigung sind:

  • mindestens 2x tägliches Putzen, möglichst mit einer elektrischen Zahnbürste mit weichen Borsten und kreisenden Bewegungen
  • Verwendung von Zahnseide, Interdentalbürstchen oder Munddusche, um die Zahnfläche in den Zahnzwischenräumen zu säubern
  • Entfernung von Biofilm auf der Zunge durch einen Zungenschaber oder ein Bürstchen
  • gründliches Abspülen der Zahnbürste nach dem Putzen

Für Patienten mit Implantat ist besonders der Zahnfleischsaum an den Stellen mit Zahnersatz zu beachten. Denn hier liegt das Zahnfleisch nicht so fest am Zahn an wie bei den Ursprungszähnen. Da sich unter dem Rand Bakterien tummeln können und auch die Plaquebildung in diesem Bereich zunimmt, ist die Säuberung mit längeren Borsten unter dem Saum wichtig. Gut zu wissen: Wer das Rauchen aufgibt, erhöht die Qualität seiner Mundhygiene deutlich.

 

Kontrolle durch Spezialisten für Implantologie in Moers

In unserer Zahnarztpraxis in Moers nehmen wir die Nachsorge rund um ein eingesetztes Implantat sehr ernst. Es geht vor allem darum, die Perimplantatitis, eine Entzündung rund um den Implantatsbereich zu vermeiden, da diese den stabilen Halt des Zahnimplantats gefährden kann. Solide Basis der regelmäßigen Zahnarztbesuche ist die professionelle Zahnreinigung, die als Prophylaxe jedem Patienten 2x jährlich empfohlen wird. Sie erstreckt sich auch auf Stellen, die der Patient mit normaler Putzroutine auch bei gründlichem Säubern nicht erreichen kann. Hier werden weiche und harte Beläge entfernt und wertvolle Tipps für die individuelle Mundhygiene gegeben. Der Zahnarzt überprüft anschließend den Zahnstatus und natürlich auch den Sitz des Zahnimplantats. Hinzu kommt die professionelle Implantatreinigung: Für sie kann sogar der Zahnersatz von der Zahnwurzel abgeschraubt werden, um bis in den kleinsten Winkeln säubern und von Bakterien befreien zu können.

 

MKG Heugel ist Ihr Ansprechpartner, wenn Sie auf der Suche nach einem auf die Implantologie spezialisierten Zahnarzt Moers als Behandlungsort bevorzugen. Kontaktieren Sie unser freundliches Serviceteam für einen unverbindlichen Beratungstermin rund um das Zahnimplantat und dessen Nachsorge und Pflege!

 

Mund- Kiefer- Gesichtschirurgie
Dr. Dr. Philipp C. Heugel

Neuer Wall 24-30
47441 Moers

Fon 02841.18555
Fax 02841.18554
www.mkg-heugel.de

info@mkg-heugel.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 8.00 - 13.00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag 14.30-18.00 Uhr

Abendsprechzeiten nach Vereinbarung

Impressum | © dentalmedia

Mund- Kiefer - Gesichtschirurgie, Implantologie, Feste Zähne an einem Tag, Sinuslift, Parodontologie, Hautchirurgie, Schlafmedizin