Praxistelefon:02841.18555

Vereinbaren Sie einen Termin:
FON 02841.18555

Team der MKG Heugel in Moers

Hyaluron-Unterspritzung für ein jugendliches Aussehen

Die meisten Leute kennen es: Mit den Jahren wirkt die Haut immer älter beziehungsweise weniger jugendlich. Es treten Falten auf und das Gesicht kann eingefallen wirken. Eine Behandlung der Hautchirurgie, die hierbei Abhilfe schaffen kann, ist die Unterspritzung mit Hyaluronsäure. Auf dieser Seite erfahren Sie alles, was Sie zu Hyaluronsäure-Filler und der entsprechenden Behandlung wissen müssen.

Hyaluron-Filler: Wann werden sie benötigt?

Dass die Haut altert, ist völlig normal: Für manche Menschen ist das allerdings unästhetisch. Es ist aber natürlich eine subjektive Einschätzung, ob eine Behandlung notwendig ist. Die Hyaluronsäure-Unterspritzung kann unter anderem gegen folgende Arten von Falten helfen:

  • Sehr tiefe mimische Falten
  • Oberlippenfalten, auch Plisseefalten oder Knitterfalten genannt
  • Nasolabialfalten
  • Mentolabialfalten, auch Marionettenfalten genannt

Durch die Behandlung mit Hyaluronfiller wird Ihre Haut straffer, jugendlicher, elastischer und die Falten werden bekämpft. Auch bei der Lippenvergrößerung findet Hyaluron-Säure Anwendung.

Die Hyaluron-Spritze kann Ihnen also zu einem jugendlicheren Aussehen verhelfen! Nicht ohne Grund ist Hyaluron für viele Schauspiel-Stars ein absoluter Geheimtipp.

Was genau ist Hyaluron bzw. Hyaluronsäure?

Interessanterweise stellt der menschliche Körper Hyaluron selbst her: Die Säure ist ein Bestandteil der Bindegewebe. Die Hyaluronsäure ist also ein völlig natürlicher Stoff und besteht überwiegend aus Wasser.

Mit zunehmendem Alter schwindet der Anteil von Hyaluron in der Haut jedoch immer mehr. Dadurch verliert die Haut an Spannkraft, wird trockener und es entstehen tiefere Falten. Mit biotechnologisch hergestellter Hyaluronsäure kann dem entgegengewirkt werden. Die Hyaluron-Filler binden Wasser, wodurch Gewebeunregelmäßigkeiten und Falten ausgeglichen werden.

Die Behandlung durch eine Hyaluron-Injektion

Der Stoff wird in die Haut injiziert – durch den Einsatz sehr dünner Hyaluronsäure-Spritzen verläuft die Behandlung schmerzarm.

Der Effekt ist nach der Behandlung sofort zu sehen, hält jedoch nicht ewig an – nur etwa sechs bis zwölf Monate. Der Stoff wird im Körper auf natürliche Art und Weise abgebaut, weshalb die Hyaluron-Unterspritzung regelmäßig wiederholt werden muss.

Direkt nach der Hyaluron-Behandlung kann es zu Schwellungen, kleinen Hämatomen oder Rötungen kommen. Diese sollten aber nach zwei bis drei Tagen bereits abklingen.

Hyaluronsäure-Filler in Moers: beim MKG-Experten

Die Unterspritzung mit Hyaluronsäure ist nur eine von vielen Behandlungsmöglichkeiten in der Hautchirurgie. MKG Heugel ist Ihr Experte auf diesem Gebiet!

Nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf und machen Sie einen Termin aus. Wir freuen uns auf Sie!

Mund- Kiefer- Gesichtschirurgie
Dr. Dr. Philipp C. Heugel

Neuer Wall 24-30
47441 Moers

Fon 02841.18555
Fax 02841.18554
www.mkg-heugel.de

info@mkg-heugel.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 8.00 - 13.00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag 14.30-18.00 Uhr

Abendsprechzeiten nach Vereinbarung

Impressum | Datenschutz | © dentalmedia

Mund- Kiefer - Gesichtschirurgie, Implantologie, Feste Zähne an einem Tag, Sinuslift, Parodontologie, Hautchirurgie, Schlafmedizin