Praxistelefon:02841.18555

Vereinbaren Sie einen Termin:
FON: 02841.18555

Kieferchirurgie ist nur einer der zahlreichen Schwerpunkte unserer MKG-Praxis.

Kieferchirurgie Moers

Oft lassen sich Beschwerden im Mund- und Gesichtsraum auf Erkrankungen der Zahnwurzeln, des Zahnfleischs oder der Kieferknochen und -gelenke zurückführen. Unsere kieferorthopädische Fachpraxis in Moers bietet Ihnen das gesamte Spektrum der Kieferchirurgie. Dazu zählen:

  • schonende Zahn- und Weisheitszahnentfernungen
  • Wurzelspitzenresektionen
  • Entfernung von Kieferzysten
  • Zahnfreilegungen
  • mukogingivale Chirurgie
  • Knochenaufbau
  • Behandlung durch Unfall beschädigter Zähne

In der Regel führen wir alle kieferchirurgischen Behandlungen unter lokaler Betäubung durch. Auf Wunsch realisieren wir die Eingriffe aber auch in Vollnarkose oder Sedierung (Dämmerschlaf). Dies ist allerdings eine Privatleistung, für die gesetzliche Krankenkassen nicht aufkommen.

Zahnentfernung

Unser vorrangiges Ziel besteht darin, Ihre natürlichen Zähne zu erhalten. Wann immer es sinnvoll und möglich ist, versuchen wir, eine Zahnextraktion zu vermeiden. Die Rettung eines geschädigten Zahns ist jedoch aus unterschiedlichen Gründen nicht immer möglich. Muss der Zahn gezogen werden, führen wir die Extraktion in unserer Praxis für Kieferchirurgie in Moers mithilfe behutsamer Methoden durch. Sie haben auf diese Weise so wenig Schmerzen wie möglich und Folgebeschwerden werden verringert beziehungsweise nahezu ausgeschlossen.

Das Durchbrechen der Weisheitszähne kann zu verschiedenen Komplikationen führen. So ist häufig nicht ausreichend Platz für sie im Kiefer vorhanden, sodass die Weisheitszähne auf den nebenliegenden Backenzahn oder den Kieferknochen drücken. Zu den Folgen zählen Zahnverschiebungen, Entzündungen und Zahnschmerzen, aber auch Kaubeschwerden und chronische Gesichts- und Kopfschmerzen. Ist eine Weisheitszahnentfernung unumgänglich, entfernt unser Fachzahnarzt für Kieferchirurgie Ihren Weisheitszahn äußerst sorgsam und schonend. Unsere Patienten sind in den besten Händen!

Wurzelspitzenresektion

Die Wurzelspitzenresektion gehört zu den gefürchtetsten kieferchirurgischen Therapien. Ein nerventoter oder wurzelgefüllter Zahn, dessen Wurzelspitze entzündet ist, lässt sich jedoch nur durch eine solche Behandlung erhalten. Doch sorgen wir durch örtliche Betäubung sowie schonende Behandlungsmethoden für einen möglichst schmerzfreien Eingriff.  Wir entfernen den betroffenen Teil der Zahnwurzel und verschließen den Wurzelkanal anschließend bakteriendicht.

Das Öffnen des Zahnfleisches, grafisch dargestellt.

Öffnen des Zahnfleisches

Das Freilegen der Zahnwurzel in der Kieferchirurgie.

Freilegen der Wurzel

Entfernung einer Wurzelspitze bei Parodontitis.

Entfernen der Wurzelspitze

Der Wurzelkanal wird gereinigt und bakteriendicht verschlossen.

Reinigung des Wurzelkanals, bakteriendicht verschließen.

Wundverschluss nach der Reinigung des Wurzelkanals

Wundverschluss

Mukogingivale Chirurgie

Die mukogingivale Chirurgie befasst sich unter anderem mit dem Erhalt des Zahnfleisches, der sogenannten Gingiva. Der Rückgang des Zahnfleisches wird dementsprechend als Gingivale Rezession bezeichnet. Solche Rezessionen werden im Rahmen der mukogingivalen Chirurgie behandelt.  

Zahnfleischtransplantation

Eine Parodontitis oder altersbedingter Zahnfleischrückgang können zu freiliegenden, unästhetisch lang aussehenden Zähnen führen. Hinzu kommt eine zum Teil stark erhöhte Berührungs- und Temperaturempfindlichkeit. Wir bedecken diese Stellen im Rahmen einer Zahnfleischtransplantation mit körpereigenem Gewebe. Dank örtlicher Betäubung ist dieser Eingriff für Sie völlig schmerzlos.

Implantologie Moers

Bei Zahnimplantaten handelt es sich um künstliche Zahnwurzeln, die als Grundlage für Zahnersatz dienen. Durch Implantation können wir Zahnlücken schließen, ohne angrenzende Zähne schleifen zu müssen. Das Implantat wird unter örtlicher Betäubung in Ihren Ober- oder Unterkiefer eingepflanzt, wo es fest mit Ihrem Knochengewebe verwächst. Ist der Einheilprozess abgeschlossen, setzen wir Ihnen den passenden Zahnersatz in Form einer Krone, Brücke oder Prothese ein.

Erfahren Sie mehr zur Implantologie in Moers!

Knochenaufbau (Augmentation)

Das Schließen einer Zahnlücke mithilfe eines Implantats ist nur möglich, wenn Ihr Kiefer über ausreichend Knochenmasse verfügt. Wir können Ihren Kieferknochen bei Bedarf durch einen Knochenaufbau verstärken. Hierzu fügt der Kieferspezialist instabilen Hohlräumen im Kiefer durch einen minimalinvasiven Eingriff biokompatibles Material hinzu und schafft so die Voraussetzung für die Versorgung mit Implantaten.

Sie interessieren sich für unsere Behandlungsmöglichkeiten im Bereich Kieferchirurgie? Sprechen Sie uns einfach an und lassen Sie sich in einem persönlichen Gespräch individuell von uns beraten. Kieferchirurgie nahe Duisburg – MKG Heugel ist Ihre Adresse!

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.dgmkg.de

Mund- Kiefer- Gesichtschirurgie
Dr. Dr. Philipp C. Heugel

Neuer Wall 24-30
47441 Moers

Fon 02841.18555
Fax 02841.18554
www.mkg-heugel.de

info@mkg-heugel.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 8.00 - 13.00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag 14.30-18.00 Uhr

Abendsprechzeiten nach Vereinbarung

Impressum | Datenschutz | © dentalmedia

Mund- Kiefer - Gesichtschirurgie, Implantologie, Feste Zähne an einem Tag, Sinuslift, Parodontologie, Hautchirurgie, Schlafmedizin